Petition für das Montecito – die Las Vegas Serie soll auf deutsch erscheinen

Im Las Vegas Hotel Mandalay Bay wurden viele Scenen des imaginären Montecito gedreht

Im Las Vegas Hotel Mandalay Bay wurden viele Szenen der Fernsehserie Las Vegas für das imaginäre Montecito Hotel gedreht – das Hotel diente auch als Vorlage für externe Drehorte der Serie

Die US-amerikanische Serie Las Vegas, die im nicht real existierenden Montecito Kasino in Las Vegas spielt, ist nach der fünften Staffel beendet worden. Die Fernsehserie wurde NBC Universal Television und DreamWorks zwischen 2003 und 2008 produziert, die deutschen Rechte hält Universal Pictures. Leider wurden bis heute diverse Folgen nicht im deutschen Fernsehen gezeigt, obwohl deutsche Übersetzungen vorhanden sind. Auch sind ganze drei der fünf Staffeln bis heute nicht auf DVD oder Blu-ray erhältlich. Eine deutsche Serienseite hat jetzt eine Petition gestartet, um zu erreichen, das auch die Staffeln 3-5 in deutscher Sprache veröffentlicht werden. Die Fans der Las Vegas Serie könnt ihr hier bei Ihrem Vorhaben unterstützen: http://www.change.org/de/Petitionen/universal-pictures-germany-ver%C3%B6ffentlichung-der-restlichen-staffeln-von-las-vegas-auf-deutsch

Ein großer Teil der ersten Staffel wurden im Mandalay Bay gedreht, für spätere Drehorte wurden Kulissen und originale Einrichtungen des Mandalay Bay Hotels für Kulissen nachgebaut und in Studios außerhalb von Las Vegas für den Dreh verwendet.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: