Las Vegas Flüge (auch Nonstopflug) – alle Infos zum Flug

Las Vegas Flüge sind per se kein Zuckerschlecken. Zwischen 11.20 Minuten (Direktflug, Condor) und über 20 Stunden kann die Anreise vom deutschen Flughafen bis zum McCarran International Airport Las Vegas dauern. Dann hat man über 9.000 Kilometer hinter sich gebracht (Luftlinie – die Flugstrecke ist sogar noch etwas länger).

Gibt es Las Vegas Direktflüge?

Las Vegas Flüge zum Beispiel mit Condor

Las Vegas Flüge zum Beispiel mit Condor – im neuen Design geht das auch als Direktflug

Ja, es gibt Las Vegas Nonstop Flüge. In der Vergangenheit bot Air Berlin Las Vegas Direktflüge an, zweimalig mit großen Tamtam gestartet (das erste Mal 2007, das zweite Mal 2012 und bereits im Mai 2013 wieder eingestellt) und Sparmaßnahmen wieder zum Opfer gefallen.
Bisher bietet von Deutschland ausschließlich Condor einen Direktflug nach Las Vegas ab Frankfurt an. Jeden Donnerstag und Sonntag fliegt Condor direkt von Frankfurt/Main zum McCarran Airport Las Vegas. Das Angebot ändert sich erfreulicherweise mit dem Juli 2017. Eurowings wird ebenfalls Las Vegas Flüge anbieten – direkt ab dem Flughafen Köln/Bonn.

Für Reisende aus Süddeutschland kann ein Direktflug nach Las Vegas vom Flughafen Zürich eine interessante Reisealternative sein. Seit dem Mai 2014 bietet Edelweiss Air Direktflüge nach Las Vegas von Zürich aus an. Die Preise sind je nach Urlaubszeit bereits unter 900,- CHF (Schweizer Franken) also umgerechnet unter 740,- Euro zu haben und damit durchaus fair kalkuliert.

Wie lange dauert der Flug nach Las Vegas?

Bei einem Direktflug nach Las Vegas dauert der Hinflug Frankfurt/Las Vegas ca. 12.00 Stunden und der Rückflug Las Vegas/Frankfurt ca. 11.20 Stunden. Fliegt man nicht nonstop nach Las Vegas dauert der Flug je nach Route und Anzahl der Stopps in etwa zwischen 14 und 20 Stunden. Ab Julia 2017 kann es dann noch etwas schneller gehen. Eurowings kalkuliert für den Las Vegas Direktflug nur noch 11.45 Stunden hin und lediglich 10.45 zurück.

Wo kann man Las Vegas Flüge günstig buchen?

Grundsätzlich gibt es kaum Gründe für einen Las Vegas Pauschalurlaub. Ganz im Gegenteil. Flüge und Las Vegas Hotel lassen sich einfach einzeln buchen – das ist nicht nur günstiger. Bei Hotelbuchungen in den USA und insbesondere in Las Vegas ist es üblich, auch kurzfristig die Hotelbuchung kostenfrei stornieren zu können. Sogar noch besser: Einmal eingecheckt, kann man die meisten Hotels auch während des Aufenthalts wieder verlassen und zahlt nur die Übernachtungen bis zum auschecken – auch das ohne jedwede Stornokosten. Es empfiehlt sich in diesem Fall an der Rezeption die genauen Konditionen zu erfragen.

Auch bei einem Las Vegas Direktflug: Über 11 Stunden dauert der Flug mindestens

Auch bei einem Las Vegas Direktflug: Über 11 Stunden dauert der Flug mindestens

Vor der Buchung auf jeden Fall direkt bei der Fluglinien und bei den Reiseportalen parallel die Preise prüfen. Je nach Auslastung, Kontingenten, Wochentag, Tageszeit und Nachfrage auf dem jeweiligen Portal kann die Buchung des Las Vegas Fluges bei der Fluglinie direkt aber auch bei einem Reiseportal günstiger sein. Die Preisunterschiede können bei einem Las Vegas Flug schnell mehrere hundert Euro ausmachen. Eine Suche mehr kann ich also lohnen.

 

 

 Fluglinien für Las Vegas Direktflüge aus Deutschland und Schweiz:

Eurowings Direktflug Las Vegas

Die schnellsten Las Vegas Direktflüge gibt es ab Juli 2017 mit Eurowings

empfohlene Reiseportale für einen günstigen Las Vegas Flug:

  • Expedia
  • Opodo
  • Swoodoo

Wie den Jetlag beim Las Vegas Flug vermeiden?

Bei einem Flug nach Las Vegas werden volle neun Zeitzonen durchflogen. Der Las Vegas Zeitunterschied sind neun Stunden früher als in Deutschland. Den möglichen Jetlag sollte man nicht unterschätzen und entsprechende Vorbereitungen treffen, denn ein Jetlag kann einem schnell ein paar Tage vom aufregenden Las Vegas Urlaub rauben. Hier ein paar hilfreiche Hinweise, um den Jetlag zu vermeiden und Auswirkungen zu minimieren.

  • beide Tage vor dem Flug bereits einige Stunden später schlafen gehen, um sich leicht dem Zeitrhythmus von Las Vegas anzupassen
  • vor, während und nach dem Flug viel Wasser und möglichst keinen Alkohol trinken
  • vor und während des Fluges nur leicht und wenig Essen (möglichst eiweißreich z. B. Fisch, Milchprodukte – vor der Landung ein wenig Kaffee oder schwarzen Tee trinken, um noch einige Stunden besser wach bleiben zu bleiben)
  • im Flugzeug bereits die Uhr umstellen
  • nach der Landung in Las Vegas in jedem Fall dem Tagesrhythmus anpassen und viel im Freien aufhalten, Tageslicht ist der wesentliche Taktgeber unserer inneren Uhr
  • auf keinen Fall in den ersten beiden Tagen einen Mittagsschlaf versuchen, man wacht ganz sicher nicht wieder auf 😉

Mit diesen Jetlag-Tipps sollten Sie auch die ersten Tage des Las Vegas Urlaubs ohne Jetlag genießen können. Habt ihr noch Tipps um den Jetlag zu vermeiden? Ab in die Kommentare damit…

 

3 Antworten

  1. 21. Juli 2014

    […] Las Vegas Flüge (auch Nonstopflug) […]

  2. 16. Februar 2015

    […] Las Vegas Flüge (auch Nonstopflug) […]

  3. 20. September 2016

    […] Flüge nach Las Vegas […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: